Die Kunst sich selbst zu mögen

 

    Viele Tiefschläge musste sie in ihrem kleinen Leben bereits ertragen. Immer wieder sucht sie die Schuld bei sich, schließlich weisen sie alle darauf hin, wie unfähig sie doch sei. Und Personen, die das nicht machen, wenden sich von ihr ab. Sie fühlt sich .... als "Unfähigkeit in Person", innerhalb diesen Lebens. Sie spürt sich selbst nicht mehr. Und sie ist ihr größter Feind."

     

     

Sich abhängig machen von anderen Personen, ist menschlich. Schließlich sind wir Menschen auf Rückmeldungen angewiesen, weil alles wissen wir nicht. In Wahrheit wissen wir kaum etwas. Wir Leben nach den Sitten und Bräuchen der Nationalität. Haben unseren Lebensstandart und unser Denken wird oftmals ebenso von Rückmeldungen anderer Personen oder Ereignissen geprägt.

 

Ob die Möglichkeit besteht, aus diesem System auszubrechen? So ganz allein? Selbst zu reflektieren, ohne in ein "Schwarz-Weiß-Denken" zu geraten? Denn natürlich kann sich gefragt werden, weswegen die Person(en) nur am kritisieren sind und keine guten Worte übrig haben. Die andere Sichtweise wäre jedoch: ob die andere(n) Person(en) vielleicht ihr Verhalten gar nicht bemerken, aber auch nicht darauf hingewiesen wird, weil die Kritik keine Widerworte zulässt.

 Oder vielleicht ist die Person auch zu überfordert, um mit der Situation anders umzugehen. Weil immer wieder abgeblockt wurde, als Hilfestellungen angeboten wurden... weil die Zeit auch den Angehörigen und vielleicht "Helfer" in eine Art Verzweiflung trieb.

 

Wo im Endeffekt beide die gleiche Situation erleben: Abblocken. Denn im Endeffekt ist (keine konstruktive!) Kritik auch ein Zeichen von Überforderung. "Sich Luft machen".... "Den Ärger rauslassen". Wenn beide genau diesen Weg weiterführen, so wird es nie eine gemeinsame Basis geben können. Weil beide in ihrem Muster gefangen bleiben. Nicht zum Umdenken kommen, weil der Kontakt weiterhin gesucht wird. Schließlich gibt es eine Art Verbundenheit zwischen beiden Parteien.

 

Die Co-Abhängigkeit ist geschaffen.

 

Und der einzige Weg daraus, kann nur ein konstruktives Gespräch sein. Wo beide Parteien sich als "erwachsene Personen" zeigen. Sprich: selbstbewusst, zielorientiert, sachlich und bereit zuzuhören. konstruktive Kritik anzunehmen, damit gemeinsame Lösungen erarbeitet werden, um das alte Muster zu durchbrechen.

 

Oft kann eine Beratungsstelle. eine unparteiische Person (Paartherapie, wo auch Freunde sich manchmal hinwenden können) weiterhelfen.

29.8.11 01:03
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
LEBENSABSCHNITT
|Gewalt|
|Liebeskummer|
|Missbrauch|
|Mobbing|
|Überforderung|
|Vernachlässigung|
|Zukunftsangst|
SELBSTMANAGEMENT
:. Persönlichkeit .:
:. Ressourcen .: |Konfliktmanagement|
|Selbsthass|
:. Selbstwert .:
|Schlafstörungen|
:. Gefühle .:
FOLGESTÖRUNGEN
|Angst und Panik|
|Borderline|
|Burn Out|
:. Co-Abhängigkeit .:
|Depressionen|
|Dissoziationen|
:. Essstörungen .:
:. Selbstverletzung .:
|Zwangsstörungen|
ENTWICKLUNG & STÖRUNGEN
|AD.H.S|
:. Autismus .:
|Hochsensiblität|
ANGEHÖRIGENBEREICH



FAKTEN: THERAPIE
|Was heißt "Therapie"?|
|Wie sind die Kosten?|
|Alternativen zur Therapie|
:. Klinikaufenthalt .:
THERAPIEFORMEN
|Gesprächstherapie|
|Psychoanalyse|
|Tiefenpsychologie|
|Traumatherapie|
|Verhaltenstherapie|
PSYCHOEDUKATION
+ ZUSATZFORMEN
|DBT|
|Ego-States|
|EMDR|
|PEGASUS|
ENTSPANNUNGSVERFAHREN
|Autogenes Training|
|Biofeedback|
|Chi-Ball|
|Feldenkrais|
|Imaginationen|
|Meditation|
|Pilates|
|Progressive M.|
|Yoga|
ZITAT DER WOCHE
"Der Mensch, der den Berg versetzte, war derselbe, der anfing, kleine Steine wegzutragen."
(chinesisches Sprichwort)



INTERAKTIONEN
|Seitenaufbau|
|Umfragen|
|Meinung und Kritik|
|Vorschläge und Fragen|
|Buch-Rückmeldungen|
|Klinikberichte|
|Therapieberichte|
QUER
:. Sprüche und Zitate .:
|Tagebuch myself|
:. Gedichte und Gedanken.:
Verlinkungen
:. Foren Essstörung .:
:. Selbsthilfeforen .:
:. andere Foren .:
:. Homepages und Blogs .:
Myself | Gästebuch | Archiv | Abonieren | Kontakt | verlinkt | Verlinkungen | |
Gratis bloggen bei
myblog.de